Background Image

Volleyball-Wander-Elch geht nach Freiburg

  1. Forstliches Volleyballturnier am 25./26.11.2017 in Rottenburg

Bereits zum dritten Mal fand das diesjährige Forstliche Volleyballturnier im zentral gelegenen Tübingen und Rottenburg statt. Organisiert wurde es hauptsächlich von Janik Striffler und Heiner Korneck, tatkräftig unterstützt vom „Hallenbewirtungsteam“ und Joachim Reger, der sich für den Spielplan verantwortlich zeigte. Gesponsert wurde das Turnier von der Sparkasse, vom Forstsportverein und ForstBW.

Auch dieses Jahr waren wieder 9 Mannschaften angereist, um zwei sportliche und unterhaltsame Tage zu verbringen. Die Vorrundenplätze wurden im Modus „Jeder gegen Jeden“ ausgespielt. Während hier die Schmetterlinge noch knapp die Nase vorn hatten, mussten sie den ersten Platz im spannenden Finalspiel am Ende des Turniers der Mannschaft aus Freiburg abtreten. So macht sich der „Wanderelch“ diesmal auf den Weg in den Südenwesten Baden-Württembergs, um dort ein Jahr zu verbringen.

Die Platzierungen im Einzelnen:

  1. Freiburg
  2. Schmetterlinge
  3. TV Schwenningen
  4. HF Rottenburg I (Nabendynamo)
  5. Forst Tharandt
  6. TüDeConfusion
  7. HF Rottenburg III
  8. Tharandt junior
  9. HF Rottenburg II

Der Austragungsort des nächsten Turniers steht noch nicht fest. Erfreulicherweise stehen einige Möglichkeiten zur Wahl – wir sind gespannt, was die „Sondierungsgespräche“ ergeben!

An dieser Stelle noch einmal ein besonderer Dank an Janik, Heiner und alle anderen Beteiligten, die das Turnier wieder so toll organisiert und durchgeführt haben.

Ulrike Riedl

Drucken